Wie die Staatsanwaltschaft Neuruppin mitteilte, soll gegen Wildaus Bürgermeisterin Angela Homuth Anklage erhoben werden. Dazu äußert sich die SPD-Fraktion der Stadtverordnetenversammlung Wildau wie folgt:

Wir begrüßen, dass Angela Homuth sich der öffentlichen Verhandlung stellt. Das macht die Abläufe transparent nachvollziehbar. Angela Homuth gilt für uns solange als unschuldig bis ihre Schuld in einem öffentlichen Verfahren nachgewiesen ist.

Für Rückfragen steht unsere Fraktionsvorsitzende Susanne Ziervogel unter s.ziervogel[at]t-online.de zur Verfügung.

Jürgen Mertner

verstorben am 18.03.2019

Frank Homuth

verstorben am 19.04.2019

Rosemarie Schmidt

verstorben am 24.05.2019

Marion Bähr

verstorben am 30.06.2019

Lothar Werchau

verstorben am 08.07.2019